fbpx

Exposure (de hurkende man) – Antony Gormley

Dieser markante 26 Meter hohe Stahlriese blickt ewig vom Bataviahaven in Lelystad in Richtung Markermeer. Mit seinem Aussehen lockt er dich schon von weitem. Besuchen Sie ihn, aber wissen Sie, dass er Sie gehen lässt, ohne Ihre Fragen zu beantworten.

Ein Riese von wenigen Worten

Dieser markante 26 Meter hohe Stahlriese blickt ewig vom Bataviahaven in Lelystad in Richtung Markermeer. Mit seinem Aussehen lockt er dich schon von weitem. Besuchen Sie ihn, aber wissen Sie, dass er Sie gehen lässt, ohne Ihre Fragen zu beantworten.

Weltweit bekannt

Mit seiner markanten Erscheinung hat Exposure weltweite Bekanntheit erlangt. 2021 stand er beispielsweise im Finale des Eurovision Song Contest vor mehr als 180 Millionen Zuschauern weltweit. Natürlich möchten Sie diese Berühmtheit mit eigenen Augen sehen. Navigieren Sie dazu zum Markerstrekdam. Es liegt direkt neben dem Bataviastrand und in der Nähe des Bataviakwartier mit Batavia Stad Fashion Outlet und Batavialand, unter anderem, wartet auf Sie.

Wir können uns vorstellen, dass Sie voller Fragen sind. Was hält die Exposition von ihrer Ansicht? Was denkt er, wenn es regnet? Vielleicht möchten Sie sogar sein Autogramm. All diese Fragen werden wahrscheinlich unbeantwortet bleiben. Der hockende Mann ist ein Mensch mit wenigen Worten.

Über den Schöpfer: Antony Gormley

Der hockende Mann balanciert an der Grenze zwischen Land und Wasser. Antony Gormley, bekannt für „Engel des Nordens“, eines der berühmtesten Kunstwerke des Vereinigten Königreichs, war fasziniert von der Herstellbarkeit des neuen Polders. Aus diesem Grund ließ er sich für das gigantische Kunstwerk Exposition inspiriert von der unberührten Landschaft. Als er durch den Polder fuhr, entdeckte er eine Landschaft mit einem Rhythmus von geraden Linien von Kanälen, Feldern und Windmühlen. Dann ließ er die Hochspannungsmasten, die wie ein Nervensystem in Flevoland liegen, ein Exposition Rückkehr.

Das Kunstwerk ist von weitem als transparente menschliche Form zu erkennen. Je näher Sie kommen, desto abstrakter und beeindruckender wird dieses komplexe Stück Technik. Gormley nimmt oft die menschliche Form als Ausgangspunkt. Normalerweise benutzt er seinen eigenen Körper als Beispiel.

Öffnungszeiten

Dieses Kunstwerk im öffentlichen Raum ist Tag und Nacht an 7 Tagen in der Woche kostenlos zugänglich.

Standorte in der Nähe

Nach Kategorie filtern:

Aktiv und sportlich
Arrangements
Attraktion
Sehenswürdigkeiten
Camping
Konferenz- und Tagungsunterkünfte
Essen und Trinken
Galerie
Kinderfeste
Reitschule
Museum & Landart
Natur
öffentliche Toilette
Über Nacht
Tourist Transfer Point -TOP-
Ausgehen
Vermietung
Wassersport
Wellness
Shops