fbpx

Larserbos

Wo im ursprünglichen Entwicklungsplan der Provinz (1959) das Dorf Larsen geplant war, liegt heute der Larserbos.

Wo im ursprünglichen Entwicklungsplan der Provinz (1959) das Dorf Larsen geplant war, liegt heute der Larserbos. Dieser abwechslungsreiche Wald bietet viele Freizeitmöglichkeiten, darunter (ca. 300 Hektar) drei Strände, Wiesen zum Sonnenbaden und Spielen sowie Wander- und Radwege. Das Gebiet hat auch zwei Campingplätze. Der Wald grenzt an den Larservaart: eine wichtige ökologische Verbindungszone von Flevoland. Variation ist das Schlüsselwort im Larserbos. Variation sowohl bei Pflanzen- als auch bei Tierarten. Zwei Wanderungen mit einer Länge von 7 bzw. 5 Kilometern bringen den Wanderer zu den schönsten Stellen im Wald. Währenddessen wird er von dem Lied von Kohle und Blaumeisen, Eichelhäher, Oriolen, Singdrosseln und Amseln begleitet. Sie können an einem der Strände oder den vielen Bänken auf dem Weg entspannen.

LOCATIE

Larserbos
0
8200 LELYSTAD

Standorte in der Nähe

Nach Kategorie filtern:

Aktiv und sportlich
Arrangements
Attraktion
Sehenswürdigkeiten
Camping
Konferenz- und Tagungsunterkünfte
Essen und Trinken
Galerie
Kinderfeste
Reitschule
Museum & Landart
Natur
öffentliche Toilette
Über Nacht
Tourist Transfer Point -TOP-
Ausgehen
Vermietung
Wassersport
Wellness
Shops