fbpx

Durchsichtige Paneele Route Lelystad

GESAMTENTFERNUNG

65
km
Die Aussichtstafeln sind alle einzigartig und bieten Informationen über die Natur, Kultur und Geschichte von Lelystad und der Provinz. Sehen Sie sich alle an und folgen Sie der Route.

Die Aussichtstafeln sind alle einzigartig und bieten Informationen über die Natur, Kultur und Geschichte von Lelystad und der Provinz. Sehen Sie sich alle an und folgen Sie der 75 km langen Strecke mit Ihrem Fahrrad, E-Bike oder einem anderen Fahrzeug wie einem Fatbike oder E-Chopper. Passieren Sie die acht Aussichtstafeln im Nationalpark Lelystad und Nieuw Land. Entdecken Sie die aufschlussreichen Geschichten aus Lelystads Vergangenheit vor, während und nach der Rekultivierung. Sie erhalten auch einen Einblick in die Geschichte dahinter menschengemacht Natur des Nationalparks Nieuw Land.

Laden Sie GPX herunter
Sie werden dies sehen

Ausgangspunkt der Route


Lelystad

01

Durchsichtiges Paneel 2. Erstes Wohngebiet

Im Sommer 1950 wurde mit dem Bau des Ringdeichs um Ost-Flevoland begonnen. Dieser Ringdeich wurde 1956 fertiggestellt, ein Jahr später trocknete der Polder aus.

02

Durchsichtiges Panel 6. Larsen

Im Osten Flevolands würden zehn Dörfer gebaut. Nach und nach verschwanden die Dörfer aus den Plänen. Larsen ist das letzte Dorf, das verschwindet.

03

Durchsichtiges Panel 8. Knarhaven

Im Sommer 1950 begannen vom Zuiderzee Works Service beauftragte Bauunternehmen mit dem Bau des Ringdeichs von Ostflevoland.

04

Durchsichtige Tafel 5. Schiffbruch

Die ehemalige Zuiderzee war ein gefährliches Binnenmeer. Es konnte stürmisch sein und es gab gefährliche Strömungen und unerwartete Untiefen.

05

Durchsichtiges Panel 7. Industrie

Die Oostvaardersplassen sind ein Naturschutzgebiet in Flevoland mit einer Fläche von etwa 7.500 Hektar. Das Gebiet ist nicht nur für die Niederlande, sondern auch international von großer Bedeutung.

06

Durchsichtiges Panel 4. Flugzeugwrack

Während des Zweiten Weltkriegs war es ein vertrautes Geräusch hoch in der Luft über niederländischem Boden: das Dröhnen des viermotorigen amerikanischen Bombers vom Typ B-24H Liberator.

07

Durchsichtiges Panel 3. Oostvaardersdiep

Die Zuiderzee entstand im 12. Jahrhundert und nahm im 13. Jahrhundert ihre endgültige Form an. Damals wurde die Zuiderzee „Suder See“ genannt. Von da an gewann das Binnenmeer zunehmend an Bedeutung für Handel und Transport.

Endpunkt der Route


Lelystad

Teilen Sie diese Strecke