fbpx

Wanderroute Gelderse Hout

GESAMTENTFERNUNG

14
km
Lelystad ist von einem grünen Gürtel aus Parks, Wäldern und Naturschutzgebieten umgeben.

An manchen Stellen dringt das Grün tief in die Stadt ein. Das macht Lelystad zum Wandern attraktiv.
Vom NS-Bahnhof gehen wir durch den Woldpark und den Woldbos zum Gelderse Hout. Hier folgen wir dem Henkepad, einem Pfad, der einst vom Turnlehrer Henk Breukelman angelegt wurde. Dann überqueren wir erneut den Woldbos und wandern über den Stadtpark und die grünen Teile des Atollviertels zurück ins Zentrum.

Distanz: 14,5km 
verkürzt: 6,3 km (von Gelderse Hout) oder 13 km (von Gelderse Hout oder De Koploper) 
Start: Bahnhof Lelystad Centrum (Punkt 1), Parkplatz Gelderse Hout (Punkt 3) oder Sportzentrum De Koploper (Punkt 5) 
Gaststättengewerbe: im Zentrum oder in De Koploper. 
Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Zug oder Bus 5 von De Koploper. 
Parkendes Auto: Parkhaus Zilverpark, in der Nähe von De Koploper und Gelderse Hout.

Laden Sie GPX herunter
Sie werden dies sehen

Ausgangspunkt der Route

Bahnhofsplatz 6
8232 DL Lelystad

01

Säule von Lely

Die höchste Basaltsäule der Welt!

02

Silberparkkade Lelystad

Die Skyline von Lelystad!

03

Gelderland Holz

Der Gelderse Hout eignet sich sehr gut für lange Spaziergänge. Es gibt eine Wanderung von 2,5 Kilometern. (Henkepad)

04

Wanderweg 't Henkepad 1,5 km

Dieser Weg führt größtenteils durch einen Fichtenwald in den Stadsbossen von Lelystad. Die kurvenreichen Wege regen die Fantasie an.

05

Atoll Plaza

Sie finden das Nachbarschaftszentrum Atolplaza in Atolwijk

06

Stadtzentrum

In den kommenden Jahren wird das Haupteinkaufszentrum von Lelystad mehr denn je zum lebhaften Zentrum von Lelystad.

Endpunkt der Route

Bahnhofsplatz 7
8232 DL Lelystad

Teilen Sie diese Strecke